Beitragsaufruf

Wichtige Daten
Einreichungsschluss für Beiträge 31. Juli 2011, 23:59 CET
Früheste Annahmebenachrichtigung 10. August 2011
Benachrichtigung der Vortragenden bis 01. September 2011
Fahrplan fertig gestellt bis 15. September 2011
Was ist die #om11?
Die #om11 ist eine Konferenz mit angeschlossenem Barcamp für Netzpolitiker, -aktivisten und -philosophen
Wer veranstaltet die #om11?
Die #om11 wird veranstaltet von Mitgliedern der Piratenpartei Deutschland, richtet sich aber an jeden, der sich mit der Entwicklung der digitalen Gesellschaft beschäftigen will.
Wo findet die #om11 statt?
In Kassel. Das liegt in Hessen, mittig in Deutschland.
Um was geht es bei der #om11?
Wie schon auf der #om10 im letzten Jahr lenken wir unseren Fokus nicht auf Sachpolitik (dazu gibt es genug Konferenzen), sondern auf die ideologischen und philosophischen Grundsatzfragen des digitalen Zeitalters. Wie sieht ein zukunftsfähiger Umgang mit Demokratie und Freiheitsrechten aus? Welche gesellschaftlichen Konsequenzen hat der technologische Fortschritt? Wie stellen wir uns die Gesellschaft der Zukunft vor und was können wir tun, um diese zu gestalten?
Wer kann beitragen?
Ob Pirat oder nicht – jeder, der Lust hat an der Zukunft unserer Gesellschaft mitzuarbeiten, ist eingeladen, sich zu beteiligen. Hierfür brauchen wir Menschen, die ihre Ideen in Form von Vorträgen und Workshops präsentieren. Dabei ist es kein Problem, wenn deine Ideen kontrovers oder in der Netzgemeinde eher unpopulär sind. Im Gegensatz freuen wir uns auch gerade über Beiträge, die zur Diskussion anregen, da diese sich bislang als die spannenderen für alle Beteiligten herausgestellt haben.
Wie kann mein Beitrag aussehen?
Ein Vortrag für die #om11 ist auf eine halbe Stunde ausgelegt, damit die Diskussion vor Ort starten kann. Wenn du mehr Zeit brauchst, setze dich mit uns in Verbindung und wir werden versuchen, einen längeren Timeslot zu blocken – versprechen können wir aber nichts.
Ob du einen Vortrag oder Workshop allein oder in einer Gruppe halten möchtest, steht dir frei. Ausschlaggebend für die Auswahl deines Beitrags für die #om11 ist vor allem, dass sie sich mit den oben formulierten Grundsatzfragen beschäftigt.
Um ein Gefühl für die Themen der openmind zu gewinnen, lohnt sich auch ein Blick auf das Programm vom letzten Jahr
Wie reiche ich meinen Beitrag ein?
Du kannst deinen Vorschlag bis 31. Juli direkt im Pentabarf einreichen, indem du den Anweisungen auf der Seite folgst. Gib bitte mindestens Titel und Kurzbeschreibung deines Vorschlags und eine E-Mail-Adresse an. Wir informieren dich dann über den Eingang deines Vorschlags.
Solltest du Schwierigkeiten mit dem Einreichungs-Tool haben, schick deinen Vorschlag inklusive Titel und Zusammenfassung einfach bis zum 31. Juli 2011 an info [ät] openmind-konferenz [dot] de – gib bitte an, ob du Hilfsmittel (Beamer, Flipchart etc.) benötigst, und häng ggf. einen Entwurf deiner Präsentationsfolien an.
Worum es bei der #om11 nicht geht
Die #om11 ist keine Konferenz zu einem einzelnen politischen Thema. Wie im letzten Jahr wollen wir wieder Ideen zu verschiedensten Gebieten wie Demokratie, Bürgerrechten, Bildung oder Wirtschaft diskutieren. Im Gegensatz zu Piraten-Veranstaltungen wie der Marina Kassel geht es auf der #om11 aber nicht um Fragen der Parteistruktur, die #om11 dient zum Austausch und zur Bereicherung zwischen verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Akteuren.
Die #om11 dient nicht der Ausarbeitung von konkreten politischen Vorschlägen. Wir wollen (noch) keine gesellschaftlichen Probleme lösen, sondern eine Zukunftsvision formulieren, auf deren Basis Probleme überhaupt erst benannt werden können. Ein Vortrag zur Reform der  Nachtschichten beim Pflegepersonal in Krankenhäusern wäre zwar beispielsweise hoch interessant, aber auf der #om11 fehl am Platze.
This entry was posted in openmind. Bookmark the permalink.

4 Responses to Beitragsaufruf

  1. Luna Loof says:

    Klingt ja spannend, aber: Wann findet die Veranstaltung eigentlich statt?

    • tomate says:

      Steht im Beitrag unten drunter ;)

      Die openmind #om11 findet am 15. & 16. Oktober 2011 in Kassel statt!

  2. Pingback: Let’s go exploring – Call for Papers für die openmind-Konferenz 2011

  3. Pingback: blog.mindlounge.de» Blogarchiv » #om11 – open your mind – “kopfüber in die zukunft”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>